joomla-Beitrag bearbeiten mit dem WYSIWYG-Texteditor JCE

Einen Link einfügen

link btnUm einen Link zu setzen, muss zuerst die entsprechende Textstelle markiert werden:  Zum Beispiel ein oder mehrere Wörter. Auch hierfür empfiehlt sich eine anschauliche Beschreibung dessen, was beim Folgen des Links erscheinen wird. Manchmal kann das auch die verlinkte Internetadresse  selbst sein, z.B. bei einer Liste von externen Internetseiten. Selbstverständlich können Sie auch Bilder verlinken. Nach dem Markieren des Textes oder Bilds öffnen Sie mit der „Link einfügen/bearbeiten”-Schalt­fläche” das „Link-Manager”-Fenster.

link einfuegen

Eine externe Internetseite verlinken
Tragen Sie dort bei „URL” die Internetadresse der zu verlinkenden externen Seite ein, mit voran­gestelltem „http://”. Falls Sie das vergessen sollten, werden Sie vor dem „Einfügen” daran erinnert und können das fehlende Präfix gleich per Knopfdruck ergänzen lassen.

ziel fenster

 

Wählen Sie unten im „Link-Manager”-Fenster als „Ziel” „In neuem Fenster öffnen”, damit die verlinkte Seite in einem neuen Tab geöffnet wird und nicht Ihre eigene Seite in ihrem Tab ersetzt.

 

Einen anderen Beitrag des Internetauftritts verlinken
beitrag verlinkenMit der Baumansicht im „Link-Manager”-Fenster lassen sich andere Beiträge entweder über den „Inhalt”- oder den „Menü”-Ast auswählen und durch Anklicken in das „URL”-Feld einfügen.

Als „Ziel” belassen Sie in diesem Fall die Voreinstellung „Nicht gesetzt”.

ziel ng

 

 

 

 

 

 

Alternativ können Sie auch mit dem „Beiträge”-Button links unter dem Editor-Text­eingabe­feld (hier in der joomla 3-Ansicht) ...

beitrag button

 

 

 

 

... eine Liste aller Beiträge in einem neuen Fenster öffen.

 beitrag einfuegen liste

Dort können die Beiträge zur besseren Übersicht gefiltert (Sucheingabe­feld und Auswahllisten) und sortiert (Spaltenüberschriften, z.B. „Titel”)  werden. Wenn Sie einen Beitrag der Liste anklicken, so wird der Titel des zu verlinkenden Beitrags an derjenigen Stelle, auf der der Mauszeiger gerade steht, eingefügt und gleichzeitig mit diesem Beitrag verlinkt.

 

 
 

 

Eine E-Mail-Adresse einfügen

link btnmail einfuegen oeffnenEine E-Mail-Adresse wird ganz ähnlich eingefügt wie ein Link: Zuerst fügen Sie die E-Mail-Adresse an der gewünschten Stelle in den Beitragstext ein, anschließend markieren Sie diese und öffnen den „Link-Manager”. Dann öffnen Sie mit der kleinen Schaltfläche „E-Mail” das Fenster zum„Erstellen einer E-Mail-Adresse”.

 mail einfuegen fenster
Dort geben Sie die E-Mail-Adresse bei „An” nochmals ein. Bei Bedarf können Sie weitere CC- bzw. BCC-Empfängeradressen und einen Betreff vorgeben.
Als „Ziel” können Sie beim Einfügen einer E-Mail-Adresse „Nicht gesetzt” belassen, denn das Anklicken eines E-Mail-Adressen-Links auf einer Internetseite öffnet das auf dem Rechner des Seitenbesuchers als Standard eingestellte Mailprogramm.

ziel ng

 

 

 

mail einfuegenAuch für das Einfügen einer E-Mail-Adresse gibt es einen alternativen Weg: Sie können die E-Mail-Adresse auch direkt bei „URL” und „Text” eingeben; bei „URL” muss dabei ein „mailto:” vorangestellt werden. Sollten Sie dieses Präfix vergessen, werden Sie auch hier vor dem „Einfügen” daran erinnert und können es per Knopfdruck ergänzen lassen.

Ändern eines Links bzw. einer E-Mail-Adresse

Die Einstellungen eines Links können Sie jederzeit ändern, ebenso eine bereits eingegebene E-Mail-Adresse. Dafür markieren Sie den Link bzw. die E-Mail-Adresse mit der Maus per Doppelklick und öffnen den „Link-Manager”. Dort sind alle bisherigen Einstellungen in den entsprechenden Eingabefeldern voreingetragen, die Sie nun wie gewünscht ändern können.
link entfernen

Einen Link bzw. eine E-Mail-Adresse löschen

Auch das Löschen ist einfach: Dafür markieren Sie den Link bzw. die E-Mail-Adresse mit der Maus per Doppelklick und klicken anschließend auf die Schaltfläche „Link entfernen”.